headerbild
Story
Dornröschen

Vom Dornröschen-Ort zur Ski-Destination

Ende der 60er Jahre schlief Innerratschings noch einen sanften Dornröschenschlaf.

Ganze sieben Gästebetten zählte das Dorf in einer Statistik. Was das Skilaufen betrifft, spielte sich das Geschehen in kleinem Rahmen am Jaufen ab, wo drei Private seit 1959 einen Lift betreiben. Auf Initiative von Vinzenz Schölzhorn entstand 1972 die Liftgesellschaft Innerratschings-Jaufen GmbH. Knapp zwei Jahre später, am 19. Januar 1974, eröffneten die ersten beiden Lifte, ein Jahr später das Bergrestaurant.

Teile der Bevölkerung nahmen das Vorhaben mit einer gewissen Skepsis auf, aber man erkannte auch, dass andere Skigebiete in Südtirol zu einer guten Entwicklung des Tourismus beitrugen. Auch wenn der weitere Ausbau des Gebietes immer mit Rücksicht auf die Entwicklung der Gästebetten im Tal vorgenommen wurde, war die schmale Schotterstraße schon in den Anfangsjahren ein großes Problem: Am Vormittag drängten Busse und Autos taleinwärts, am Nachmittag in die entgegengesetzte Richtung; eine Situation, die man sich heute dank bestens ausgebauter Verkehrsinfrastrukturen nicht mehr vorstellen könnte.
0010
1974 eröffneten die ersten beiden Lifte im Skigebiet Ratschings-Jaufen
Die Inbetriebnahme der 6er-Sesselbahn Saxner markierte 1987 das Ende der flächenmäßigen Erweiterung des Skigebietes – nicht aber des qualitativen Ausbaus. Und so wurde fortlaufend in die Modernisierung der Aufstiegsanlagen und der Beschneiungsanlagen investiert. Die in der Regel günstigen Schneeverhältnisse und die guten Geländeeigenschaften haben das Skigebiet und die Destination Ratschings in Kombination mit der günstigen Entwicklung im Tal bis heute zu einem Erfolgsmodell gemacht. Gäste wie Einheimische nehmen die vielfältigen Möglichkeiten der winterlichen Freizeitgestaltung gerne an.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, wird man im Verwaltungsrat der Innerratschings-Jaufen GmbH auch weiterhin ein wachsames Auge auf die gesunde Entwicklung des Skigebietes haben, die dem Zeitgeist folgt und die natürlichen Ressourcen respektiert.
Lust auf mehr Inspirationen?
Entdecke weitere Erlebnisse!
Erlebnisse
Ratschings Tourismus Gen.
Für Fragen und weitere Informationen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Schreibe uns!