Beim Angeln geht es nicht immer darum, wer den größten Fisch an Land zieht. Vielmehr ist es ein entschleunigendes Naturerlebnis und ein optimaler Weg einmal dem hektischen Alltag zu entfliehen.

In der Drei-Täler-Gemeinde gibt’s einen ganz besonderen Ort zum Fischen: die Agelsbodenalm im Ridnaun.Du kannst die Angel im hauseigenen Bergsee auswerfen und die Ruhe genießen, während dir die Sonne ins Gesicht scheint. Anschließend kannst du dir vom Hüttenwirt deinen Fang frisch zubereiten lassen!

Auch am Mareiter Bach kannst du deine Angel auswerfen, jedoch nur mit Lizenz und Genehmigung. Das Fischen macht Spaß – ob zur Entspannung, als Familienaktivität, oder als sportliche Herausforderung.