Wenn sich der Sommer langsam dem Ende neigt, holen die Bauern ihre Kühe, Kälber und Schafe von den Almen. Der Empfang im Tal ist für alle ein Fest!

Ende September kehren die Tiere zurück von der Sommerfrische. Nachdem sie sich monatelang auf saftigen Almwiesen sattgefressen und in der Sonne Kraft für den Winter getankt haben, wandern Kühe und Kälber, Schafe und Lämmer vom Berg ins Tal. Dort erwarten die zahlreichen Zuschauer die festlich geschmückten Tiere.

Aber nur mit traditioneller Musik, in guter Gesellschaft und Südtiroler Spezialitäten ist der Almabtrieb komplett. Genuss und Spaß kommen mit Sicherheit nicht zu kurz!