Die BergbauWelt Ridnaun Schneeberg ist ein seltenes Kulturgut. Über 800 Jahre wurde hier Bergbau betrieben und da erst in den 1980er Jahren der Abbau eingestellt wurde, ist die Bergwerksanlage in großem Bestand erhalten. Lernen Sie die verschiedenen Phasen des Bergbaus kennen. Entdecken Sie Werkzeuge aus den verschiedenen Epochen und üben sich selbst in der schweren Knappenarbeit. Eine kleine Einführung zum Bergbau am Schneeberg zeigt der folgende Film.



Schneeberg Kompakt
Das Museum beinhaltet eine große Ausstellung zum Bergbau im ehemaligen Arbeiterwohnhaus. Besucher lernen hier nicht nur die Geschichte des Bergbaus am Schneeberg kennen, sondern erhalten auch Einblick in die Kulturgeschichte des Ridnauntales. Ein Teil der Ausstellung widmet sich der Tiroler Riesin Maria Fassnauer, welche zu Beginn des 20. Jahrhunderts die größte Frau der Welt war und durch Europa tourte. Daneben warten verschiedene Touren, wie die Schneeberg Kompakt.



Abenteuerschicht
Wer weiter in den Arbeitsalltag der Bergknappen eintauchen möchte, geht mit den Guides des Museums auf Abenteuerschicht. Mit einer kompletten Stollenausrüstung geht es im Anschluss an die Kompaktführung zum Poschhausstollen auf über 2.000 Höhenmetern. Mit einer Grubenbahn geht es durch den Poschhausstollen zum Erzlager. Mit Schlägel und Spitzeisen üben sie sich selbst in der Bergmannsarbeit. Einen Einblick gibt der kurze Film.



Bergexkursion BergbauWelt
Wer noch tiefer in die Alltagswelt eintauchen möchte, kann sich über die Bergwerksexkursion weiter vertiefen. Mit dieser umfangreichen ganztägigen Expedition lernen Sie das Handwerk der Bergarbeiter am eigenen Leib kennen und arbeiten sich selbst durch große Abbaue, Schächte, Wasserläufe und vielem mehr.